StarterCenter NRW

GründerKalender

< Mai 2018 >
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
alle Veranstaltungen ab heute
headimage

Erfolgreiche Gründungsprojekte ausgezeichnet

07.02.2018 00:00

Am Dienstag, 6. Februar 2018 wurden im Haus der Städteregion Aachen die zehn Erfolg versprechendsten Businesspläne der ersten Phase von AC² - der Gründungswettbewerb 2017/18 mit jeweils 1.000 Euro ausgezeichnet.

 

Im Holz- und Metallwerk von Paul Schmachtenberg und Tobias von Reth sollen umfassende Beratung, Planung und Produktion von handwerklich hochwertig ausgeführten Designprodukten für den Außen- und Innenbereich angeboten werden. AC²-Mentorin ist Beate Amrehn.

 

Dr. Matthias Goßmann und Peter Linder wollen mit dem Projekt innoVitro: Innovative In Vitro Technologies eine neuartige Methode zur Messung von Zellkräften vermarkten. Neben einem speziellen Messgerät sollen auch die zur Messung notwendigen Hilfsgüter („disposables") vertrieben werden. AC²-Mentor ist Karl-Friedrich Block.

 

Manuel Belke, Fynn Mazurkiewicz, Lucas Mosig und Carl Retzlaff ermöglichen mit dem Projekt IT4Kids Kindern der Klassenstufen 3-6 den Zugang zur Informatik. AC²-Mentor ist Dr. Martin Karlowitsch.

 

Mit Levity Space Systems wollen die  FH-Studierenden Lars Kesseler, Andres Lüdeke und Jonas Vogler einen Transportsatelliten entwickeln, um sogenannte "CubeSats" sicher in den Weltraum zu befördern und in der gewünschten Umlaufbahn auszuwerfen. AC²-Mentorin ist Silke Beaucamp.

 

LMI – Laser Melting Innovations GmbH & Co. KG von Mirjam  Tabea Knothe und Dawid Ziebura entwickelt eine innovative Laserschmelzanlage zum 3D-Druck von Metallbauteilen aus dem Pulverbett. AC²-Mentor ist Dr. Richard Schieferdecker.

 

Das Team Lumigen mit Anatolij Baichenko, Jan Borlinghaus, Jana Reiter und Michael Ries möchte ein selbst entwickeltes pilzbasiertes Zellsystem als Analysewerkzeug für den Nachweis biologisch wirksamer Stoffe in Konsumgütern vermarkten. AC²-Metor ist Dr. Ralf Schmelter.

 

Rockont nennt Tim Hendrics sein Projekt, der Schaffung einer modernen Wakeboard- und Wasserskianlage inklusive Shop mit passender sportlicher Ausrüstung am Badesee Düren-Gürzenich. AC²-Mentor ist Daniel Kubitza.

 

sBat-Safer Battery nennen Georg Fuchs, Alexander Gitis, Marcus Knips und Hendrik Zappen  das von ihnen entwickelte Messverfahren, bei dem Diagnosealgorithmen helfen, frühzeitig und präzise sicherheitskritische Batterieprozesse zu detektieren. AC²-Mentorin ist Silke Beaucamp.

 

TorqueWerk von Tobias Berthold, Tobias Lange, Dr. Jan-Dirk Reimers und Claude Weiss zielt auf die Entwicklung und Fertigung von modularen, innovativen Segmentmotoren für den Sondermaschinenbau. AC²-Mentorin ist Katrin Knörrich.

 

Mit dem Konditorei-Café Tortenwald will Jana Verena Steinröx ein Konditorei-Café mit klassischen und modernen Produkten sowie französischem Flair etablieren. AC²-Mentor ist Karl H. Jaquemot.

 

Für alle 113 Gründungsprojekte von AC² - der Gründungswettbewerb geht es jetzt in die zweite Phase, an deren Ende ein umsetzungsfähiger Detail-Businessplan steht. Die besten drei Businesspläne werden zudem am 7. Juni 2018 im Rathaus Aachen mit Geld- und Sachpreisen prämiert. Ein Einstieg in den laufenden Wettbewerb ist noch möglich und erwünscht.

 

Für Informationen und Anmeldung ist die GründerRegion Aachen unter Tel.: 0241 4460-350 und per E-Mail an info@ac-quadrat.de oder im Internet unter www.ac-quadrat.de erreichbar.

 

GründerRegion Aachen

Theaterstraße 6 - 10

52062 Aachen

Telefon: 0241 4460-350

Telefax: 0241 4460-351

E-Mail: info@ac-quadrat.de

Internet: www.ac-quadrat.de

Zurück