StarterCenter NRW

GründerKalender

< Dezember 2019 >
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
alle Veranstaltungen ab heute
headimage

Zwischenprämierung AC² - der Gründungswettbewerb 2018/19

12.02.2019 00:00

Am Dienstag, 12. Februar 2019 wurden in der DigitalChirch Aachen die zehn Erfolg versprechendsten Businesspläne der ersten Phase von AC² - der Gründungswettbewerb 2018/19 mit jeweils 250 Euro ausgezeichnet.

 

Autonome Energiesysteme – AES

Das Gründerteam von Autonome Energiesysteme hat eine Lösung entwickelt, um anfallenden Bio- & Kunststoffmüll direkt vor Ort mittels eines Pyrolyseverfahrens zu verwerten. Das Produkt kann entweder als Öl zwischengespeichert oder energetisch verwendet werden. Das Gründerteam besteht aus den Verfahrenstechnikern Marco Karber und Andres Sheldrick sowie dem Wirtschaftsingenieur Jonas Bonus. Das Team wird von Dr. Ralf Schmelter als AC² - Mentor unterstützt.

 

Concludio

Concludio entwickelt eine Mathematik-App, die von Studenten verfasste Lösungswege und Argumentationen wie ein menschlicher Korrektor in Echtzeit auf Fehler überprüfen kann. Das bedeutet unmittelbares Feedback für die Lernenden und einen stark verringerten Korrekturaufwand für die Lehrenden. Das Gründerteam besteht aus den Informatikern Fabian Grewing, Meike Grewing und Nilda Kipi sowie dem Wirtschaftswissenschaftler Philip Heimbürger. Das Team wird von Daniel Kubitza als AC² - Mentor unterstützt.

 

E-LLOYD

Die Geschäftsidee von E-LLOYD ist es, durch die Elektrifizierung von Schiffen, dem Reeder ein überzeugendes Produkt anzubieten und damit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Ein batterie-elektrischer Antrieb erzeugt einen höheren Wirkungsgrad und senkt die CO2-Emissionen. Das Gründerteam besteht aus den Wirtschaftsingenieuren Eugen Röhrich und Heiko Salmen sowie den Ingenieuren Bayram Özdogan und Jorge Leonardo Santa Moreno. Das Team wird von Karl-Friedrich Block als AC² - Mentor unterstützt.

 

EnergyCortex GmbH

Das Gründerteam von EnergyCortex bietet Energieverbrauchern eine innovative cloud-basierte Software-as-a-Service-Lösung (SaaS), um den Energieverbrauch zu überwachen, Rechnungen der Energielieferanten automatisiert zu überprüfen sowie mit Hilfe der gemessenen Verbrauchsdaten Einsparpotenziale zu heben.

Das Gründerteam besteht aus den Wirtschaftsingenieuren Dr. Bastian Baumgart, Tom Foitzik und Christian Gerloff. Das Team wird von Dr. Moritz Gimpel als AC² - Mentor unterstützt.

 

Everlasting Sound Design

Das Gründerteam von Everlasting Sound Design kreiert Lautsprecher, die sich durch das ausgefallene, einzigartige und individuelle Design auszeichnen. Für das Gehäuse werden hochwertige Steinarten wie Marmor, Schiefer und Granit als auch Beton, Keramik, Metall und Holz benutzt und miteinander kombiniert, um Einklang und Kontrast zu erzeugen. Das Gründerteam besteht aus dem Wirtschaftsingenieur Timo Henschel und dem Mechatroniker Matteo Hoeren. Das Team wird von Karl H. Jaquemot als AC² - Mentor unterstützt.

 

Magball GmbH

Die magball GmbH überträgt die vom Online-Shopping bekannten Vorteile wie individuelle Rabatte, personalisierte Produktvorschläge und ein händlerunabhängiges Bonussystem auf den klassischen Einkaufsbummel in der Stadt. Das alles findet in einer App statt, mit der Shopping-Kunden virtuelle Gutscheinbälle auf den Straßen ihrer Stadt finden können. Das Gründerteam besteht aus dem Elektrotechniker Alwin Schmitz, dem Informatiker Arne Borrmann und dem Psychologen Vincent Maria Oswald. Das Team wird von Frank Bärmann als AC² - Mentor unterstützt.

 

SalesTrain Games

SalesTrain Games produziert innovative Trainingsprodukte mit spielerischen Elementen für den nachhaltigen und effizienten Einsatz im Vertrieb. Zusätzlich profitieren Unternehmen von Blendend Learning Schulungsansätzen sowie lernfördernden Unternehmenswettbewerben, bei denen die gemeinschaftliche Nutzung von analogen Trainingsspielen die Mitarbeiterzufriedenheit verstärkt. Gründer von SalesTrain Games ist der Wirtschaftswissenschaftler Bilgehan Karatas. Herr Karatas wird von Sonja Labitzke als AC² - Mentorin unterstützt.

 

TerraVesta Immobilien

Die Geschäftsidee von TerraVesta Immobilien ist es, als ganzheitlicher, empathischer Immobilienmakler von Kunden gesucht und geschätzt zu werden. Das Unternehmen basiert auf den drei Säulen „Verkauf und Vermietung“, „Mediation“ sowie „Wert- und Baugutachten“. Gründerin von TerraVesta Immobilien ist die Immobilienkauffrau und Bausachverständige Jennifer Schröder. Frau Schröder wird von Karl-Friedrich Block als AC² - Mentor unterstützt.

 

Vintus

Das Gründerteam von Vintus hat einen Bewegungsstuhl entwickelt, der die natürliche Bewegung des aufrechten Gangs in der sitzenden Körperhaltung imitiert. Realisiert wird dies durch eine motorisch bewegte Sitzfläche und eine intelligente Softwaresteuerung. Mit dem Bewegungsstuhl soll den Problemen durch zu langes Sitzen wie Rückenschmerzen und Herz- Kreislauferkrankungen begegnet werden. Das Gründerteam besteht aus den Maschinenbau-Ingenieuren Dr. Johannes Wappenschmidt und Ahmed Chekir sowie dem Elektrotechniker Juan Gonzalo Parra-Alvarez. Das Team wird von Stephan Herwartz als AC² - Mentor unterstützt.

 

Zeius goes Zeevaert

Rund 80 Prozent der derzeitigen Tätigkeiten der Schlosserei    Zeius nehmen Reparatur- und Schlosserarbeiten ein. Zusätzliche Angebotsbereiche sind die Montage von mechanischem Einbruchsschutz sowie die Umrüstung und Neuinstallation von Garagenanlagen. Der Bau von Geländern und Designarbeiten runden das Profil der Schlosserei ab. Gründer von Zeius goes Zeevaert ist der Industriemeister und Wirtschaftswissenschaftler Guido Zeevaert, der die Nachfolge des heutigen Inhabers der Schlosserei Zeius antreten wird. Herr Zeevaert wird von Beate Amrehn als AC² - Mentorin unterstützt.

 

Im Rahmen der Preisverleihung hat jedes der zehn ausgezeichneten Teams seine Geschäftsidee in einem zweiminütigen Kurzvortrag (elevator pitch) vorgestellt. Mittels einer Online-Abstimmung durch das Publikum wurde im Anschluss der beste pitch bewertet. Den mit 250 Euro dotierten best-pitch-award erhielt das Team Everlasting Sound Design.

 

Für alle 118 Gründungsprojekte von AC² - der Gründungswettbewerb 2018/19 geht es jetzt in die zweite Phase, an deren Ende ein umsetzungsfähiger Detail-Businessplan steht. Die besten drei Businesspläne werden zudem am 6. Juni 2019 im Rathaus Aachen mit Geld- und Sachpreisen prämiert. Ein Einstieg in den laufenden Wettbewerb ist noch möglich und erwünscht.

 

Für Informationen und Anmeldung ist die GründerRegion Aachen unter Tel.: 0241 4460-350 und per E-Mail an info@ac-quadrat.de oder im Internet unter www.ac-quadrat.de erreichbar.

Zurück