StarterCenter NRW

GründerKalender

< November 2017 >
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
alle Veranstaltungen ab heute
Wettbewerbe

AUFBRUCH: Vortragsthemen 2017

Begleitend zum Gründungsparcours werden Vorträge zu gründungs- und unternehmensspezifischen Themen angeboten.  

 

Vortragsrunde I: 14:15 - 14:45 Uhr

 

1.„Tipps für den Export"

Gründer kommen zunehmend – auch aufgrund der weiter steigenden Bedeutung von Online-Shops – gleich zu Beginn ihrer Geschäftstägikeit mit Kunden aus EU und Nicht-EU-Staaten in Kontakt. Der Vortrag informiert über Voraussetzungen für das internationale Geschäft und Unterstützungsmöglichkeiten. Zudem werden die Angebote der Außenwirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes Nordrhein-Westfalen für Start-ups vorgestellt.

 

Referentin: Helge Nitsch, Industrie- und Handelskammer Aachen

 

 

2. „Servicecheck: Kundenorientierung von Anfang an!"

Mit dem Start sollte jedes Unternehmen alle Unternehmensbereiche kundenorientiert ausgerichtet haben. Heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab und begeistern Sie Ihre Kunden. Doch was macht ein kundenorientiertes Unternehmen aus? Welche Service-Standards sind sinnvoll und nötig? Sie erhalten Strategien, die leicht in die Praxis umsetzbar sind. Eine Checkliste dient als Orientierungshilfe und gibt Impulse für die Zukunft.

 

Referentin: Sabine Wierts, Conaix GmbH - Fachbereich Jobaixperten, Würselen

 

 

3. "Startkit Rechtsform und Steuern – Gründungsfehler vermeiden"

Sie erhalten eine Einführung in das unternehmerische Steuerrecht und einen Überblick über die Unternehmensformen.

 

Referent: Dipl.-Kfm. Dirk Peters, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater, app Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Aretz, Pinhammer, Peters, Zander, Aachen/Stolberg

 

 

4. "Mut zum AUFBRUCH“

Impulsvortrag als Mutmacher zur Unternehmensgründung für junge Talente. Aber Mut alleine reicht nicht. Mit welchen Voraussetzungen wird aus einer Idee ein Unternehmen mit Zukunft?

 

Referentin: Mona Wiezoreck, Training & Coaching, Aachen

 

 

Vortragsrunde II: 16:30 - 17:00 Uhr

 

5. "Notwendige Absicherungen für den Existenzgründer"

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Produkte für Ihre relevante Absicherung ab dem ersten Tag der Gründung und nach der Gründungsphase. Holen Sie sich Tipps aus Expertenhand.

 

Referent: Mario Brock, HDI Vertriebs AG

 

 

6. "Die Unternehmerpersönlichkeit – Mythos oder Wirklichkeit?"

Die Persönlichkeit an der Spitze eines Unternehmens bestimmt entscheidend über Erfolg oder Misserfolg. Dies gilt für große wie kleine und erst recht für Einzelunternehmen. Doch was zeichnet den erfolgreichen Unternehmer aus? Gibt es DIE Unternehmerpersönlichkeit überhaupt? Diesen Fragen geht der Vortrag nach und liefert Impulse.

 

Referentin: Ulrike Koch, egoimpulse! beratung.coaching.training., Würselen

 

 

7. „Sie gründen – wir finanzieren: Attraktive und passgenaue Förderprogramme für Existenzgründer"

Im Rahmen des Vortrags werden anhand von Praxisbeispielen die Grundsätze der öffentlichen Förderung erklärt und ausgewählte Förderprogramme für Gründerinnen und Gründer vorgestellt.

 

Referentin: Claudia Brendt, Direktorin, Förderberaterin, NRW.BANK

 

 

8. "Existenzgründung im Nebenberuf – Chancen und Risiken einer Teilzeitgründung"

Eine Existenzgründung parallel zur Arbeitnehmertätigkeit oder zum Bezug von Arbeitslosengeld kann eine Chance darstellen. Auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist damit oft einfacher möglich.

Die rechtlichen Besonderheiten einer solchen Selbständigkeit insbesondere aus Sicht des Steuerrechts, der Kranken- und Rentenversicherung und des Förderrechts werden von der Referentin der Gründerwerkstatt dargestellt.

 

Referentin: Dipl. Betriebswirtin Eva Janke, Gründerwerkstatt Aachen, Aachen

 

 

Vortragsrunde III: 18:00 - 18:30 Uhr

 

9. "Zehn Regeln fürs Bankgespräch"

Geschickter Umgang mit den Finanzen gehört zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren bei der Existenzgründung. Je professioneller und überzeugender Sie Ihr Anliegen im Bankgespräch und bei der Fördermittelakquise vertreten, desto größer sind die Chancen auf Erfolg.

 

Referentin: Ina Das, Aachener Bank (Deutsche Zentral- Genossenschaftsbank)

 

 

10. "Personal gesucht – gewusst wie!"

Sie denken über die Einstellung von Personal jetzt oder in Zukunft nach? Tipps und Informationen zu den Themen Personalsuche, Ausbildung, Qualifizierung und Fördermöglichkeiten.

 

Referentinnen: Verena Küppers und Tatjana Schlegel, Agentur für Arbeit Aachen / Düren

 

 

11. "Die Anatomie digitaler Geschäftsmodelle"

Die Digitalisierung ändert die Spielregeln unseres alltäglichen Handelns. So ist es für Unternehmen zwingend notwendig, ihre Geschäftsmodelle zu überdenken und sie digital fit zu machen. Sie erfahren, wie Sie durch Design-Prinzipien digitale Geschäftsmodelle grundsätzlich aufbauen können. Wie digitale Geschäftsmodelle in der Praxis aussehen und funktionieren, wird Ihnen anhand von konkreten Beispielen aufgezeigt.  

 

Referent: Stephan Herwartz, digitalHUB e.V., Aachen

 

 

12. "Rechtssicher im eCommerce-Dschungel - Von A wie Abmahnung bis Z wie Widerrufsbelehrung"

Rechtliche Stolpersteine im eCommerce: Was gilt es im Hinblick auf Impressum, Verbraucherschutz, Datenschutz und Urheberrecht unbedingt zu beachten? Einfache Schritte um Ihren Anwalt und Ihre Kunden glücklich zu machen.

 

Referent: RA Sebastian Schwiering, ABEDIN UND SCHWIERING Rechtsanwälte, Aachen