Barrierefreiheit: Sitemap

Planen und Gründen

Die Planungs- und Gründungsphase bei Unternehmensgründungen wird oft unterteilt in Orientierungsphase (Pre-Seed), Planungsphase (Seed) und Gründungsphase.

In der Pre-Seed Phase stehen die Geschäftsidee und ich selber im Fokus. Die zentralen Fragen lauten zur Geschäftsidee: „Wer ist meine Zielgruppe?“ und „Wie helfen die Produkte/Dienstleistungen meiner Geschäftsidee, die Bedürfnisse der Zielgruppe zu befriedigen?“ Infos hierzu sind unter Erste Schritte zu finden. Erfolgreiche Gründer:innen haben sich darüber hinaus auch Gedanken zur eigenen GRÜNDEREIGNUNG gemacht. Denn der Schritt in die Selbstständigkeit sollte genauso geplant werden, wie die Geschäftsidee.

In der Planungsphase beginnen Gründer:innen die (schriftlichen) Planungen, die im Idealfall in einem Businessplan enden sollten. DIE PLANUNG. Der Businessplan ist nicht nur eine wichtige Grundlage für die Gründungsfinanzierung, sondern auch der eigene Leitfaden zur Entwicklung des Unternehmens.

In der Gründungsphase werden die Formalitäten erledigt und es folgen beispielsweise Konteneröffnungen, Gewerbeanmeldung, oder die Meldung beim Finanzamt, und Kontakte werden benötigt.